*narυтo ѕнιppυden world*

Bist du Freund oder Feind? Gut oder Böse? Zeig hier wie du deinem Schicksal folgst!
 
StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Time
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Sasuke Uchiha (327)
 
Itachi Uchiha (208)
 
Yoshiru (202)
 
Orochimaru (153)
 
Aiko Yamatori (128)
 
Tsukane Yoshino Ito (113)
 
Kisame Hoshigaki (105)
 
Masao (92)
 
Shiro Uchiha (87)
 
Yasha (85)
 
Gesuche
Die neuesten Themen
» Away from Fuckin' Shit - Rose in Abwesenheit
Fr Okt 12, 2012 12:28 am von Rika Mizuy

» Clan Vorlage.
Mi Sep 19, 2012 7:18 am von Sasuke Uchiha

» Shina Hikari
Mi Sep 19, 2012 4:34 am von Sasuke Uchiha

» Kein Kopf für Shina
Di Sep 18, 2012 3:38 am von Sasuke Uchiha

»  Guardians
So Aug 26, 2012 3:51 am von Gast

» Vive la France : Klein Sani auf Reisen :3
So Aug 19, 2012 11:57 pm von Tsukane Yoshino Ito

» Design.
So Aug 05, 2012 12:37 am von Sasuke Uchiha

» Rika Mizuy
Di Jul 31, 2012 6:35 am von Sasuke Uchiha

» Amaya Uchiha
Do Jul 26, 2012 2:57 am von Sasuke Uchiha

User des Monats
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 35 Benutzern am So Jul 22, 2012 3:56 am
Bijuu’s

Austausch | 
 

 Sasori (Bewerbung)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sasori
Akatsuki Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 06.04.12
Alter : 19

BeitragThema: Sasori (Bewerbung)   Fr Apr 06, 2012 6:14 am

Name: Sasori
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,70 m
Gewicht:73 kg
Geburtstag: 8.November
Sternzeichen: Skorpion
Blutgruppe: AB
Heimatort: Sunagakure

Aussehen:
Sasori hat rote Haare und braune Augen. Da er sich selbst in eine Puppe umgewandelt hat, verfügt er immernoch über das Aussehen eines 14-16 jährigen Jungen und wirkt recht androgyn. Sein gesamter Körper ist künstlich, nur sein Herz ist echt und wird von ihm in einer roten Schatulle, auf der ein Skorpion-Emblem, sein Markenzeichen, eingraviert ist, aufbewahrt. Dieses Herz ist sein einziges Organ und kann auch in andere Puppen gesteckt werden, womit er in diesen weiterlebt. In seinem Bauchraum hat er ein vergiftetes Seil eingearbeitet und auf seinem Rücken hat er flügelähnliche Klingen und Halter für seine Schriftrollen angebracht. In seinen Handballen befinden sich ein Wasser- und ein Flammenwerfer. Meist hält er sich in seiner Puppe Hiruko auf, einer gedrungenen Puppe mit einem Yabuki-Panzer auf dem Rücken, die über einen Schwanz und diverse Nadelschussvorrichtungen verfügt. Sie besitzt Dreadlocks und Sasori scheint auch die Stimme der ehemals lebenden Person zu verwenden.
Bild:
Spoiler:
 

Merkmal:
Sasori ist ein Meister des Puppenspiels und galt schon in seiner Kindheit als Wunderkind, der mit seinen Innovationen diese Kampfkunst auf ein völlig neues Niveau gebracht hat. Sind selbst Ausnahmepieler wie Chiyo oder Monzaemon gerade einmal fähig, 10 Puppen zu führen, kann er ganze 100 kontrollieren und hat mit ihnen schon ein ganze Land im Alleingang erobert. Des weiteren hat er die Technik der menschlichen Puppen entwickelt, mit dem er Menschen in Puppen verwandeln und ihre Kekkei Genkais nutzen kann. So hat er die Eisensand-Jutsus des Sandaime Kazekage gemeistert und kann sie mithilfe seiner Puppe einsetzen. Er hat es als bisher einziger Mensch geschafft, sich selbst in eine Puppe umzubauen und verfügt über Gift, Seile, Nadeln, Flammen- und Wasserwerfer, die er alle in seinem Körper eingebaut hat. Sein einziger Schwachpunkt ist der Behälter mit seinem Herz, den er auch in andere Puppen implantieren kann. Er verfügt auch in der Zubereitung von Gift sowie in Gen-Jutsu und anderen Bereichen der Ninja-Kunst über große Fähigkeiten, was sich auch dadurch zeigt, dass er bereits mit 14 Jahren den stärksten Kazekage aller Zeiten töten konnte. Aufgrund seiner einzigartigen Fähigkeiten kann er zweifelsohne als bester Puppenspieler aller Zeiten angesehen werden.

Persönlichkeit:
Sasori ist leicht reizbar und relativ ungeduldig, er hasst es warten zu müssen und andere warten zu lassen. Eine Tatsache, die, führt man sich seinen gegenwärtigen körperlichen "Zustand" vor Augen, voller Ironie steckt. Wenn er länger warten muss wird er aggressiv und versucht deswegen auch jemanden zu verletzen der ihm warten ließ. Sasori verhält sich aber eher im Hintergrund aber will keinen anderen Vortritt lassen.

Hobbys:
Gestaltung und Erweiterung seiner Marionettensammlung.

Mag [Essen?]:
Gestaltung und Erweiterung seiner Marionettensammlung, Menschen vergiften, aus Menschen Marionetten machen, verschiedene Suppen, kalte Getränke, kaltblütige, schmerzhafte und gebildete Kämpfe und andere einschüchtern

Mag nicht[Essen?]:
zu warten oder andere Leute warten zu lassen, Menschen fröhlich sehen, Menschenhass, Geburtstage, Musik, warme Lebensmittel, warme Getränke, Nervensägen und Naive Menschen

Rang: S-Rang Nukenin/Akatsuki Mitglied
Chakraaffinität: Kuton

Kampfstil: Am besten in Fernkampf mit seinen giftigen Waffen.
Stärken: Sasori ist ein durchschnittlicher Nukenin, dass heißt er ist gut in Ninjutsu, sowie in Geschwindigkeit und Intelligenz. Sein Chakra ist bedeutend gut.
Schwächen: Sasori ist nicht sehr gut in Stärke. Fingerzeichen, Genjutsu und Taijutsu beherrscht er gut aber es ginge noch besser.

Nin-Jutsu: 5/ 10
Tai-Jutsu: 4/10
Gen-Jutsu: 4/10

Jutsus:
Spoiler:
 

Ausrüstung:
Sasori (=menschliche Puppe):

-eingebaute Waffen: in seinen Handflächen sind ein Flammenwerfer und ein Wasserwerfer enthalten, aus seiner linken Brust kommen Chakrafäden raus mit denen er die Puppen steuert er kann sogar 100 gleichzeitig steuern, die besten Puppenspieler können 10 Puppen steuren, an seinem Rücken befinden sich jeweils zwei mal fünf flügelartig ausgebreitete Klingen, die rotieren können, die Geschwindigkeit der Rotation ist so hoch, sie ermöglicht Sasori sogar, kurze Strecken zu fliegen, in Sasoris Bauchhöhle befindet sich ein Stahlseil, an dessen Ende ein Messer befestigt ist dieses kann er zum Angriff oder als "Enterhaken" verwenden, das vergiftete Seil kann frei bewegt werden,

-Wichtiges: damit er am Leben gehalten wird ist in seinen Brustkorb ein Behälter mit unbekannten Inhalt befestigt, in der Mitte des Behälters ist das Schriftzeichen (ein Skorpion), das Zeichen steht für Sasori oder Skorpion, der restliche Körper ist praktisch unzerstörbar, so verspürt er keine Schmerzen und wenn der Körper zerschlagen wird, ist er in der Lage, sich selbstständig aus den Einzelteilen wieder zusammenzusetzen, wenn er Gifte einatmet oder berührt spürt er keine Auswirkung gegen seine Gesundheit, hinzu kommt, dass er seit seiner Verwandlung nicht mehr altert und er so sogar unsterblich geworden zu sein scheint, weiter erwähnenswert ist die Tatsache, dass er, vermutlich aufgrund seiner Arbeit, über ein sehr hohes anatomisches Wissen verfügt und so in der Lage ist, seinen Feinden Wunden zuzufügen, die nicht einmal von einem Medizin-Nin geheilt werden können, Geschick für Versieglungen beherrscht er, auf Sasoris Rücken sind vier Schriftrollen befestigt: die Erste ist die Munition für den Flammenwerfer, mit der Zweiten ist er in der Lage, das "Rote Geheimspiel: Aufführung der hundert Marionetten" einzusetzen. Die Funktion der dritten Schriftrolle bleibt unbekannt. Die vierte Schriftrolle dient als Munition für den Wasserwerfer. , er ist auch sehr gut von Zusammenstellung von Giften, seine Opfer verlieren auch nach kurzer Zeit deswegen ihre Fähigkeit zur Bewegung, Sasori ist die bisher einzig bekannte Person, die in der Lage ist, diese Puppenart herzustellen, aus Menschen, die ihn mit ihren Fähigkeiten beeindrucken, fertigt er seine einzigartigen "menschlichen Puppen", weiter ist davon auszugehen, dass Sasori einer der älteren und stärkeren Mitglieder von Akatsuki ist, so bestätigt zum Beispiel Deidara, dass es sich bei Sasori um den stärkeren von Beiden handeln würde

-Aussehen: *siehe Spoiler*
Spoiler:
 



Hiruko (=menschliche Puppe):

-eingebaute Waffen: scharfer giftiger großer Stachel, aus dem Mund der Puppe können, vergleichbar mit der Geschwindigkeit eines Maschinengewehres, Nadeln abgeschossen werden, genau wie aus dem linken Arm, der, wenn er abgeschossen wird, wie eine Splittergranate wirkt und in alle Richtungen kleine Holzstöcke abfeuern kann. Ferner befindet sich auf dem Rücken der Puppe ein großer Schild, dessen Form große Ähnlichkeit mit einem Gesicht aufweist. Diese Fratze scheint äußerst stabil zu sein.

-Wichtiges: Das Ungewöhnliche an dieser Puppe ist, dass sie nicht gelenkt wird. Der Marionettenspieler befindet sich im Innern der Puppe und wird so vor direkten Angriffen geschützt. Aus diesem Grund kennen auch nur wenige das wirkliche Aussehen von Sasori, da dieser Hiruko nur verlässt, wenn es absolut nötig wird. Dies ist auch der Grund, der viele glauben lässt, dass diese Puppe Sasoris wahrer Körper ist, zumal Hiruko auch den Mantel von Akatsuki trägt. Chiyo bemerkt, dass sich das Aussehen der Puppe seit ihrer letzten Begegnung mit Hiruko vor 20 Jahren verändert hat. In der Zwischenzeit fügt Sasori nicht nur den Rückenpanzer hinzu, sondern erneuert auch den linken Arm.

-Aussehen: *siehe Spoiler*
Spoiler:
 



Sandaime der 3.Kazekage (=menschliche Puppe)

-eingebaute Waffen: Als Puppe hat er eine Reihe an eingebauten Waffen. An seiner rechten Hand sind sechs Klingen befestigt. Aus seiner linken Hand kann Sasori dank aufgemalter Siegel unzählige Unterarme erscheinen lassen. Diese können sich beliebig bewegen, giftige Dämpfe versprühen oder Kunais abfeuern. Auch wenn die Arme abgerissen werden, können sie eine Art von Kreissäge oder auch einem Schwert ausfahren lassen.


-Aussehen: *siehe Spoiler*
Spoiler:
 

Bestrittene Missionen:
5 ll D-Rang
12 ll C-Rang
16 ll B-Rang
29 ll A-Rang
10 ll S-Rang
Diese hat er als Genin bis zum Nukenin bisher geschafft.

Familie:
Ebizo (=Großonkel):
Alter: 72 Jahre
Aufenthaltsort: Sunagakure
Beruf/Rang: Jonin
Beziehung zu Sasori: Hat zu Sasori kein Kontakt mehr da Sasori ein Nukenin ist.

Chiyo (=Großmutter):
Alter: 73 Jahre
Aufenthaltsort: Sunagakure
Beruf/Rang: Jonin
Beziehung zu Sasori: Sein Verhältnis zu seiner Großmutter ist von seiner Seite von Ablehnung geprägt, da er sie niemals als Eltern-Ersatz akzeptieren konnte. Seine Großmutter versuchte zwar den Verlust seiner Eltern durch sich selbst zu kompensieren, jedoch empfand Sasori ihr gegenüber keinerlei Emotionen und vereinsamte zusehends. Um ihm eine Beschäftigung zu geben brachte sie ihm das Puppenspiel bei, bei dem er sie doch bald überflügelte. Nachdem er das Dorf verlassen hat, scheint sie tiefes Bedauern über ihr Scheitern zu empfinden und möchte ihn stoppen, da sie sich die Schuld an seinem Werdegang gibt. Sasori scheint ihr gegenüber keinerlei Emotionen zu empfinden und will sie in eine Puppe verwandeln, lässt sich am Ende jedoch von ihr töten, da auch er nicht ohne Emotionen leben kann.

Vater (=Tod):
Alter: unbekannt
Aufenthaltsort: Sunagakure
Beruf/Rang: unbekannt
Beziehung zu Sasori: Keine da er Tod ist.

Mutter (=Tod):
Alter: unbekannt
Aufenthaltsort: Sunagakure
Beruf/Rang: unbekannt
Beziehung zu Sasori: Keine da sie Tod ist.
Clan: -
Clan-Zeichen: -
Team/Sensei/Partner: Teampartner von Akatsuki Deidara
Sonstiges: Er ist in der Organisation Akatsuki

Woher kennst du uns?: von Masao Masahiro

Eventuell Bild: siehe oben
Geschichte des Charakters:
Sasori ist geboren in Sunagakure. Seine Eltern starben als er fünf Jahre alt war, bei einer Mission. Sie wurden von Sakumo Hatake, Kakashi's Vater getötet. Seine Großmutter Chiyo kümmerte sich dann um ihn. Sie brachte ihm das Puppenspiel bei. Sasori hatte ein Talent für Gestaltung und Erarbeitung seiner Puppen. Seine ersten zwei Puppen dienten für ihn als "Elternersatz", deswegen nannte er sie "Vater" und "Mutter". Sasori wollte Chunin werden, aber um Chunin zu werden musste er erst einmal Genin werden. Er machte eine Ausbildung als Genin die er als bester Akademieschüler bestand, dazu brauchte er drei Jahre. Er trainierte sehr viel um an der Chuninprüfung teil zu nehmen. Seine Großmutter übte mit ihn aber Emotionen hatte Sasori für sie nicht. Er nahm bei der Chuninprüfung teil sogar als bester. Er beendete auch diese mit 15 Jahren. Er entschloss sich nun die Stadt zu verlassen, ob er Nukenin wird war ihm egal. Im Zeitraum von 17-20 Jahren trainierte er von Tag zu Tag. Er kehrte dann nach Sunagakure zurück, aber nicht als Shinobi sondern als Nukenin. Er brachte den 3.Kazekage um der stärkste der Kazekagen da er einst die Fähigkeiten eines Jinchūriki des Shukaku studierte. Er benutzte sie als Vorbild für seine eigene, bisher einzigartige Waffe, den Eisensand. Aufgrund dieses Sandes wurde er als stärkster Kazekage angesehen. Jedoch brachte dieser Sand nix gegen Sasori. Sasori baute aus den Sandaime Kazekage eine menschliche Puppe die er ihm Kampf benutzen konnte. Er konnte sogar die Attacken die der 3.Kazekage konnte noch anwenden. Sasori trainierte mit Puppen die nächsten fünf Jahre lang. Nachdem er mitbekommen hat das Hiruko tot ist, machte er sich ein weiteres Mal nach Sunagakure und schnappte sich die Leiche. Er baute Hiruko zu einer menschlichen Puppe. Zwei Jahre später baute er aus sich selbst eine menschliche Puppe. Er baute sich einen Flammenwerfer, ein Wasserwerfer, ein Enterhaken , zwei mal fünf flügelartig ausgebreitete Klingen und ein Behälter in sein Brustkorb mit denen er 100 Marionetten gleichzeitig mit Chakrafäden steuern kann, ein. Nachdem er zu einer Puppe wurde nutzte er Hiruko als Schutz und versteckte so sein äußeres. Er baute sogar ein großes Schild und ein giftigen großen Stachel ein. Sasori's Waffen sind alle mit Gift bespritzt worden. Als er 30 Jahre alt war trat er in der Organisation Akatsuki ein und verbrachte dort sehr lange. Er beendete Missionen und wurde sehr stark, aber er hatte noch ein Ziel bevor er stirbt, denn ersten Puppenspieler besiegen und aus ihn vielleicht eine menschliche Puppe machen. Dieser erste Puppenspieler heißt Monzaemon.

Ziel der Person: Er möchte einmal gegen Monzaemon, den ersten Puppenspieler, kämpfen.


Zuletzt von Sasori am So Apr 08, 2012 8:41 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sasori
Akatsuki Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 06.04.12
Alter : 19

BeitragThema: Re: Sasori (Bewerbung)   Fr Apr 06, 2012 8:28 am

bin fertig ich hoffe ich werde angenommen ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sasuke Uchiha
Ge-Nin
avatar

Zitat : Für mich gibt es keine Chancen mehr.
Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 10.05.11

BeitragThema: Re: Sasori (Bewerbung)   So Apr 08, 2012 9:33 am

Sehr hübsch!
Bei Rang würde ich demnach nur noch Akatsuki Mitglied hinzufügen.

Sonst:
Angenommen.

==================

never regret. never forget.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sasori
Akatsuki Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 06.04.12
Alter : 19

BeitragThema: Re: Sasori (Bewerbung)   Mo Apr 09, 2012 2:44 am

hab ich ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sasuke Uchiha
Ge-Nin
avatar

Zitat : Für mich gibt es keine Chancen mehr.
Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 10.05.11

BeitragThema: Re: Sasori (Bewerbung)   Mo Apr 09, 2012 9:15 am

Danke.

==================

never regret. never forget.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sasori (Bewerbung)   

Nach oben Nach unten
 
Sasori (Bewerbung)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bewerbung für "6 paths of Pain"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
*narυтo ѕнιppυden world* :: Charaktere :: Angenommene Bewerbungen :: Akatsuki-
Gehe zu: