*narυтo ѕнιppυden world*

Bist du Freund oder Feind? Gut oder Böse? Zeig hier wie du deinem Schicksal folgst!
 
StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Time
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die aktivsten Beitragsschreiber
Sasuke Uchiha (327)
 
Itachi Uchiha (208)
 
Yoshiru (202)
 
Orochimaru (153)
 
Aiko Yamatori (128)
 
Tsukane Yoshino Ito (113)
 
Kisame Hoshigaki (105)
 
Masao (92)
 
Shiro Uchiha (87)
 
Yasha (85)
 
Gesuche
Die neuesten Themen
» Away from Fuckin' Shit - Rose in Abwesenheit
Fr Okt 12, 2012 12:28 am von Rika Mizuy

» Clan Vorlage.
Mi Sep 19, 2012 7:18 am von Sasuke Uchiha

» Shina Hikari
Mi Sep 19, 2012 4:34 am von Sasuke Uchiha

» Kein Kopf für Shina
Di Sep 18, 2012 3:38 am von Sasuke Uchiha

»  Guardians
So Aug 26, 2012 3:51 am von Gast

» Vive la France : Klein Sani auf Reisen :3
So Aug 19, 2012 11:57 pm von Tsukane Yoshino Ito

» Design.
So Aug 05, 2012 12:37 am von Sasuke Uchiha

» Rika Mizuy
Di Jul 31, 2012 6:35 am von Sasuke Uchiha

» Amaya Uchiha
Do Jul 26, 2012 2:57 am von Sasuke Uchiha

User des Monats
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 35 Benutzern am So Jul 22, 2012 3:56 am
Bijuu’s

Austausch | 
 

 Jiraiya ~> Ero-Sennin<~

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Jiraiya

avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 11.07.11
Alter : 25
Ort : Konohagakure no Sato

BeitragThema: Jiraiya ~> Ero-Sennin<~   Mi Jul 13, 2011 1:13 am

Name: Jiraiya ~>Ero-Sennin<~
Alter: 54 Jahre
Geschlecht: Männlich
Größe: 191,2 cm
Gewicht: 87,5 kg
Geburtstag: 11 November
Sternzeichen: Skorpion
Blutgruppe: B
Heimatort: Konoha-Gakure

Aussehen: Jiraiyas Erscheinung ähnelt weniger der eines Shinobi, viel mehr der eines Kabuki-Schauspielers. Er ist ein hoch gewachsener, kräftiger Mann und hat weißes, langes Haar, welches er zu einem Zopf zusammen gebunden hat. Desweiteren trägt er statt des Konohastirnbandes ein Stirnband mit der Aufschrift "油" (Öl). Außerdem hat er immer eine große Schriftrolle bei sich, die er auf dem Rücken trägt.
Merkmal: Seine Roten Striche unter den Augen, sowie die Warze auf der Nase. Ebenso seine Kleidung, seine Langen Weißen haare, und sein Stirnband, auf welchem sich das Wort 'Öl' befindet.
Persönlichkeit: Jiraiya ist eigentlich ein ziemlich fröhlicher Mensch, doch wenn es zu Kämpfen kommt, ist er meist ernst und konzentriert sich auf die Situation. Er ist alles andere als ein gutes Vorbild: Er trinkt, er denkt nur an Frauen und verplempert sein ganzes Geld: alles andere als ein vorbildlicher Shinobi. Außerdem ist er ein sehr strenger Lehrer. Als er Naruto das Rasengan lehrte, gab er ihm keine Hilfestellung, denn er ist der Meinung, dass man Techniken nur beherrscht, wenn man sie auch selbst erlernt hat, und nicht, wenn man alles vorgesagt bekommt. Doch wenn Naruto ein Schritt weitergekommen war, freute er sich immer. Jiraiya hat zu seinen Schülern immer eine enge Beziehung aufgebaut. Zu Minato hatte er eine enge Beziehung aufgebaut, weil er sein ehemaliger Schüler war und er ihm zum Paten Narutos machte, und zu Naruto, weil er viel von sich selber in Naruto sieht. Das Verhältnis, das er zu Orochimaru hatte, ist vergleichbar mit dem von Naruto gegenüber Sasuke.
Auch wenn Jiraiya Naruto dies nie direkt sagt, so ist Jiraiya doch stolz auf Naruto wie auf einen eigenen Sohn, den er nie hatte. Hinter Jiraiyas lustiger, beschwingter und ausgelassener Fassade versteckt sich nämlich ein herzensguter, ambitionierter und emotionaler Mann. Dies zeigt sich besonders, als er sich um die Kriegswaisen Nagato, Konan und Yahiko kümmert, indem er ihnen zunächst hilft, sich zu versorgen und später - nachdem er Nagatos Rin'negan entdeckt - in den Ninjatechniken unterrichtet.
Hobbys: Bücher Lesen und Schreiben. Zudem seine 'Informations Beschaffungen'.
Mag [Essen?]: Seine Lieblingsessen sind eingelegter Knoblauch und frittiertes Hähnchen. Zudem mag er Sake sehr, und das Wort: Freiheit.
Mag nicht[Essen?]: Er mag hingegen keine Kiwis und Nudelauflauf.

Rang: Sannin, Sensei
Chakraaffinität: Doton, Katon

Kampfstil: Jiraiya kämpft meist auf Abstand. Jedoch hat er auch keine Wirkliche Probleme auch Nah zu kämpfen.
Stärken: Nin-Jutsus, Das Rasengan, Tai-Jutsus
Schwächen: Gen-Jutsus, Hübsche Frauen, Alkohol

Nin-Jutsu: 5
Tai-Jutsu: 4.5
Gen-Jutsu: 3

Jutsus und Anderes:
■Chou Oodama Rasengan
■Doton: Yomi Numa
■Fuuka Houin
■Gama Daira Kage Ayatsuri no Jutsu
■Kekkai: Gama Hyourou
■Gama Yudan
■Gamagakure no Jutsu
■Gogyou Kaiin
■Kage Bunshin no Jutsu
■Kai
■Katon: Dai Endan
■Katon: Endan
■Katon: Gama yu Endan
■Kekkai: Tengai Houjin
■Kuchiyose no Jutsu
■Kuchiyose: Yatai Kuzushi no Jutsu
■Kuchiyose: Gamaguchi Shibari
■Kuchiyose: Gamamise no Jutsu
■Ninpou: Hari Jizou
■Ninpou: Kaeru ni Kaeru no Jutsu
■Ranjishigami no Jutsu
■Rasengan
■Sennin Moodo
■Senpou: Goemon
■Senpou: Kebari Senbon
■Senpou: Ryousei no Jutsu
■Shikoku Fuuin
■Toton-Jutsu
■Katon: Ryuuka no Jutsu
■Ninpou: Hari Jigoku



Ausrüstung: Kunai, Seine Schriftrolle auf dem Rücken, Briefbomben und ein paar Weitere Schriftrollen.

Bestrittene Missionen:
S-Rang: 138 A-Rang: 614
B-Rang: 684 C-Rang: 345
D-Rang: 58


Familie:
Unbekannt
Clan: /
Clan-Zeichen: /
Team/Sensei/Partner:
Sensei: Hiruzen Sarutobi, Fukasaku
Schüler: Nagato, Konan, Yahiko, Minato Namikaze, Naruto Uzumaki
Sonstiges: Seine Große Fähigkeit ist insbesondere der Sennin-Moodo.

Woher kennst du uns?: Vom Admin~

Eventuell Bild:

Geschichte des Charakters:
Jiraiya wurde 50 Jahre vor Beginn der Handlung in Konohagakure geboren. Mit sechs Jahren schloss er die Akademie ab, wurde Genin und bildete ein Team mit Orochimaru, Tsunade und Hiruzen Sarutobi als Sensei. Schon als Kind hatte Jiraiya Interesse an Frauen und wollte ständig Verabredungen mit Tsunade, doch diese ließ ihn immer abblitzen. Auch begann er in seiner Kindheit bereits eine Rivalität mit Orochimaru, die sich bis zu ihrem finalen Kampf nie geändert hat. Ob Jiraiya ohne Eltern aufgwachsen ist, ist nicht bekannt, jedoch kann man dies vermuten, da er nie etwas über sie gesagt hat.
Als Jiraiya mit sechs Jahren zum Genin wurde, bildete er ein Team mit Orochimaru, Tsunade und Hiruzen Sarutobi als ihren Sensei. Seine erste Prüfung war die Glöckchen-Prüfung. Genau wie Naruto lief auch er in jede noch so offensichtliche Falle. Am Ende der Prüfung war er derjenige, der es nicht geschafft hat, ein Glöckchen zu ergattern und wurde somit an einen Baum gefesselt. Während Orochimaru und Tsunade gehen durften, sollte Jiraiya noch da bleiben. Hiruzen wollte wissen, warum sich Jiraiya immer so zum Idioten macht und sagte, er solle sich ein Beispiel an Orochimaru nehmen. Hiruzen sagte, dass wenn er stärker werden will, auch um so härter trainieren muss. Im Laufe des Trainings gab es immer verschiedene Trainingsmethoden, wie zum Beispiel das Baumlaufen und über Wasser rennen für die Chakrakontrolle. Jiraiya aber verlor immer wieder die Kontrolle über sein Chakra. Doch nach einer gewissen Zeit konnte man bei Jiraiya immer größere Fortschritte von einem Training zum anderen erkennen. Dies verwunderte selbst Hiruzen. Dies lag an seinem parallelen Training in einer anderen Welt.
Nachdem Jiraiya das Kuchiyose no Jutsu anwendete, ohne einen Vertrag abgeschlossen zu haben, landete er am Myouboku-Berg. Dort lernte er Gamabunta und Fukasaku kennen. Fukasaku hatte ihn schon erwartet, denn laut einer Prohpezeiung des Oogamasennin sollte schon bald ein menschliches Kind am Krötenberg landen. Fukasaku entschied sich, Jiraiya in den Künsten der Kröten zu unterrichten.
Jiraiya lernte, keinen Muskel zu bewegen, die Kraft aus der Natur zu beziehen und somit große Steinbrocken zu heben, und letzten Endes schloss er einen Vertrag mit den Kröten ab. All dies führte auch zu Erfolgen im Training unter seinem Sensei Hiruzen. Jiraiya wurde solang trainiert, bis er ein junger Mann war. Dann musste er sein Training unterbrechen, weil der Oogamasennin erneut eine Prophezeiung hatte.
Mitten im Training wurde Jiraiya zum großen Oogamasennin gerufen, denn dieser hatte wieder eine Prohpezeiung, die von Jiraiya handelte. Diese besagte, dass Jiraiya die Welt bereisen und ein Buch schreiben würde. Jiraiya würde außerdem das auserwählte Kind, das der Welt der Shinobi entweder Frieden oder Krieg geben wird, trainieren. Als Jiraiya fragte, ob seine Prophezeiungen jemals eingetroffen wären, sagte er, dass dies noch nie vorgekommen sei. Jiraiya glaubte an diese Prophezeiung und machte sich bereit, seine Reise zu starten und nach dem Kind der Prophezeiung zu suchen.
Ziel der Person:
Die Prophezeiung Oogamasennin zu erfüllen. Ebenso war es ihm Früher ein Großes Anliegen Orochimaru zurück nach Konoha zu bringen. Teilweise ist dies noch sein Ziel, sowie, dass Naruto Stark wird.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Orochimaru
San-Nin
avatar

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 31.01.11

BeitragThema: Re: Jiraiya ~> Ero-Sennin<~   Mi Jul 13, 2011 1:40 am

Angenommen~

==================
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shinobi-no-ummei.forumieren.com
 
Jiraiya ~> Ero-Sennin<~
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
*narυтo ѕнιppυden world* :: Charaktere :: Angenommene Bewerbungen :: Sannin-
Gehe zu: